Sonntag, 25. August 2019Startseite > DGPS mit EPS-Dienst

DGPS mit dem EPS-Dienst (Echtzeit Positionierungs-Service)

 

 Der Dienst wird über den Ntrip-Caster bereitgestellt:

 

http://sapos-th-ntrip.de Port 2101

 

oder

 

http://195.191.15.131  Port 2101

 

Die SAPOS-Dienste EPS_TH und DGPSTH stehen über Internet (NTRIP) flächendeckend in ganz Thüringen zur Verfügung. Zum Empfang von Korrekturdaten sind eine mobile Internetverbindung (GPRS, UMTS, ...) und ein NTRIP-fähiges Endgerät erforderlich.

 

Der Korrekturdatenstrom (Mountpoint) EPS_TH ermöglicht eine Echtzeit–Positionierung im amtlichen System ETRS89 mit einer Lagegenauigkeit von 1 - 2 Meter, abhängig vom eingesetzten Messgerät und von den äußeren Messbedingungen. Bei EPS_TH werden Korrekturdaten einer virtuellen Referenzstation im Mittelpunkt Thüringens ausgegeben (broadcast).

 

Der Korrekturdatenstrom DGPSTH ermöglicht eine Echtzeit-Positionierung im amtlichen System ETRS89 mit einer Genauigkeit in der Lage von 0,3 bis 0,8m und in der ellipsoidischen Höhe von 0,5 bis 1,5m. Für DGPSTH wird eine virtuelle Referenzstation aus der Vernetzung nahe des Messpunktes berechnet. Bei Nutzung des Mountpoints DGPSTH muss die Roverposition im Format NMEA 0183 GGA übertragen werden.

 

Der DGPS-Dienst liefert Korrekturdaten für GPS- und Glonass-Satelliten.

 

Zugang zum SAPOS®-Dienst EPS_TH / DGPSTH

 

RTCM-Format

Ntrip-Mountpoint

GNSSVernetzung
RTCM 2.3 EPS_TH GPS+GLONASS broadcast
RTCM 2.3 VRSDGPSTHGPS+GLONASSVRS